Samstag, 11. Januar 2014

08.01. 27 km vor Villa Amengual - Mañihuales 89 km
Standortkoordinaten: S45.17533, W072.14928

Mittlerweile ist der Asphalt wieder da und es rollt einmalig. Wir hoffen, dass es in Villa Amengual irgendwelche kleinen Geschäfte gibt, denn unsere Essensvorräte sind bis auf Haferflocken und Milchpulver aufgebraucht und nach Mañihuales ist es doch noch weit. Das Wetter ändert sich minütlich. Der Asphalt ist immer noch hervorragend und das Universum meint es doch gut mit uns. In Amengual gibt es tatsächlich 3 Läden und wir müssen nicht hungern. 

Die letzten 40 km laufen sehr rasant für uns, denn mit Rückenwind fährt es sich ja bekanntlich einfacher. Eigentlich schlafen wir heute bei Jorge in der Casa de Ciclista, aber wir sind zwei Tage zu früh dran und haben Pech, denn Jorge ist noch in den Ferien. Der offizielle Zeltplatz des Dorfes ist wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, was ja Sinn macht in der Hauptsaison, aber bei dem letzten Hospedaje des Dorfes dürfen wir am Fluss zelten und die Schweizer Seilschaft trudelt auch abends noch ein.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen