Montag, 23. Dezember 2013


22.12. Bogotá 
Standortkoordinaten: N04.59959, W074.06953 Höhe 2630 m

Die Entscheidung am Morgen steht fest. Ein Umzug muss her, egal wie viel ich auch mehr für das Zimmer bezahlen muss. Nach dem dritten Hostal entscheiden wir uns für das Hostal Casu, sehr liebevoll eingerichtet und die Besitzerin macht uns auch noch einen Sonderpreis, da unser Flieger erst morgen in der Nacht geht. Wir ziehen gleich ein paar Straßen weiter. Die Ruhe ist schon am Nachmittag zu spüren. Ich hoffe nur, dass unsere Fahrradkartons nicht im alten Hostal angeliefert werden. Aber auch das klappt reibungslos. Am Nachmittag steht Kevin mit unseren Kartons vor der Tür. Dann sind wir ja fast fertig für unseren Abflug nach Chile, um die berühmt berüchtigte Carretera Austral zu befahren. Unser Kilometerzähler zeigt am Ende des nördlichsten Punkt für uns nach knapp sieben Monaten 7281 km an. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen