Montag, 25. November 2013

22.11. Las Peñas - San Lorenzo 80 km
Standortkoordinaten: N01.28648, W078.83540

Lange schlafen können wir heute nicht. Die heutige Etappe bringt uns wieder ins Innenland und das bedeutet wieder Hügel rauf und Hügel runter, denken wir. 

Diesmal kommt es anders als geplant, es rollt sich fabelhaft auf der Fahrbahn und es ist tatsächlich plano, wie der Ecuadorianer sagt. Die erste Pause legen wir bei Km 30 ein. Wahnsinn, wenn das so weiter geht, wäre das traumhaft. Und tatsächlich wir erreichen eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 20 km/h. Ich kann es selbst kaum glauben, aber um 12 Uhr erreichen wir die Stadt San Lorenzo. Es ist sozusagen nur ein halber Radtag. Am Nachmittag bummeln wir durch die Kleinstadt. Im Hostal Stefany kommen wir gut und günstig unter, aber auch nur kaltes Wasser und diesmal mit Salz, fühlt sich komisch auf der Haut an. 

In San Lorenzo lebt es sich wie in Afrika. Wir sind die einzigen weißen weit und breit. Die Einwohner sind die Nachkommen ehemaliger Sklaven aus Afrika. 


Dorf unterwegs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen