Montag, 11. November 2013

10.11. Ayampe - Puerto Lopéz 22 km
Standortkoordinaten: S01.54778, W080.80996

Es war eine sehr ruhige Nacht ohne Lärm von Hunden, krähenden Hähnen, Auto Alarmanlagen, Musik der Nachbarn oder dem allgemeinen Straßenlärm. Wir lassen uns heute morgen genügend Zeit zum Frühstücken, denn heute wird der Tag ziemlich entspannt. Bis Puerto López sind es nur 22 km. Die letzten paar kleinen Hügel schaffen wir wohl auch noch bis zu unserem Zielort. 

Puerto Lopéz ist etwas größer und sogar mit einem Supermarkt ausgestattet. Wir probieren heute mal eine Unterkunft, die der Reiseführer empfiehlt und da Nebensaison ist, kann ich bestimmt noch den Preis herunterhandeln. Das abgelegene Hosteria Anwesen liegt am Ende des Strandabschnittes, ideal für uns. Allerdings sieht es ziemlich nobel aus. Ich versuche mein Glück trotzdem, aber scheitere kläglich. Die Besitzer sind ein schweizer-italienisches Pärchen. Wir stellen immer wieder fest, sobald die Unterkunft im Reiseführer aufgeführt ist, werden die Preise deftig erhöht, denn der Normaltourist bucht ja normalerweise im Voraus. Wir dagegen schauen auch mal links und rechts in die Nebenstraßen und 300 Meter weiter entdecken wir die kleine schnuckelige Hotelanlage Oceanic. Hier werden wir fündig: Rings um den großen Swimmingpool stehen geräumige saubere Bungalows mit Terrassen und Hängematten. Und das beste: der Pool gehört uns, denn wir sind die einzigen Gäste.
Salango Beach, kurz vor Puerto Lopéz
Blick auf Puerto Lopéz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen