Sonntag, 1. September 2013


31.8. Ilave - Puno 55 KM -  3.827 m
Standortkoordinaten: S15.83873, W070.02602

Durch die Zeitverschiebung sind wir heute sehr früh wach und machen uns bereits um 7 Uhr auf den Weg. Die Landschaft bleibt wunderschön. Warum ist heute soviel los auf der Straße, das war doch gestern nicht so? Wo wollen die alle so früh morgens hin? 

Was sehen meine Augen da? Auf den uns entgegenkommenden Autos sind ja Schafe auf dem Dachgepäckträger festgebunden... Ne, das kann nicht sein. Wenn, dann sind die doch bestimmt tot. Und wieder ein Auto, diesmal sind es Alpakas, die dort wie Gepäck festgezurrt sind. Man nennt so etwas modernen Viehtransport. Sie leben noch, Bindehautentzündung lässt grüßen. 

Bei unserer ersten Pause stehen wir direkt an einer vermeintlichen Bushaltestelle und ein älteres peruanisches Ehepaar kommt auf uns zu und stellt wie immer die üblichen Fragen. Wo kommt ihr her, wo wollt ihr hin ..... Und diesmal drehen wir den Spieß auch mal um. Nun sind wir diejenigen, die die Fragen stellen. Es stellt sich heraus, dass 10 Kilometer weiter heute ein großer Viehmarkt abgehalten wird. Am Ende des Gespräches bitten uns die beiden noch vorsichtig zu fahren, denn in der letzten Woche hätte es ein Unfall mit tödlichem Ausgang auf dieser Strecke gegeben. 

Zwischendurch denke ich, bin ich noch in Südamerika, oder in Asien? In Peru gibt es auch diese lustigen kleinen Tuk Tuk Taxen.
  
Auf Empfehlung einiger Fahrradfahrer die wir in La Paz trafen, fahren wir zum Hostal Roma. Leider ist dieses ausgebucht. Jetzt geht normalerweise eine langwierige Suche nach einer geeigneten fahrradfreundlichen Bleibe los. Aber wir haben Glück. Direkt um die Ecke entdecken wir ein Hotel. Das Foyer sieht schon mächtig teuer aus und in solchen Hotels ist es fast unmöglich die Fahrräder mit ins Zimmer zu nehmen. Aber fragen kostet ja nichts und nach langen hin und her können wir den Zimmerpreis auf erschwingliche 12 Euro runterhandeln und die Räder dürfen auch mit ins Zimmer.

Tuk Tuk?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen